Birger Forell Realschule Espelkamp

Birger Forell Realschule Espelkamp Letzte Abschlussklasse

Als im Jahre die Birger-Forell-Realschule gegründet wurde, entschied man sich bewusst für den Namen des schwedischen Pastors als Namen der Schule. Bitte vereinbaren Sie bei Bedarf einen individuellen Besprechungstermin per Mail. Birger-Forell-Sekundarschule Espelkamp. Kantstraße 34 Espelkamp​. Ein Kapitel Espelkamper Schulgeschichte geht zu Ende. Nach 58 Jahren geht die Geschichte der Birger-Forell-Realschule Espelkamp zu Ende. Dieser Internetauftritt verwendet Cookies für persönliche Einstellungen und besondere Funktionen. Außerdem möchten wir Cookies auch verwenden, um. ditionen der Birger-Forell Realschule, des Söderblom-Gymnasiums und der Städtischen Haupt- schulen an. Zudem bringt die Evangelische Kirche von.

Birger Forell Realschule Espelkamp

Espelkamp. 30 Jahre nach ihrem Abschluss haben sich rund 20 ehemalige Schüler der Birger-Forell-Realschule getroffen und der alten Zeit. Ein Kapitel Espelkamper Schulgeschichte geht zu Ende. Nach 58 Jahren geht die Geschichte der Birger-Forell-Realschule Espelkamp zu Ende. Birger-Forell-Realschule Kantstr. 34 in Espelkamp, ☎ Telefon mit ⌚ Öffnungszeiten und Anfahrtsplan.

Monika Spechtmeyer. Petra Löwen. Sabine Tröndle. Susanne Töpler. Thomas Brinkschulte. Alain Jesperier. Andreas Gorges. Annegret Lenz.

Annette Prösdorf. Christina Weber. Dirk Wunderlich. Gerold Friedrich. Hartmut Brinkhoff. Hermann Peper. Lothar Pützschler. Manuela Schwengel.

Nelli Harder. Andreas Lammermann. Annette Schekahn. Annette Meyhoff. Detlev Gliffe. Elke Wessels. Harry Bautz.

Heidemarie Hünniger. Helmut Fuhaid. Horst Helweg. Jörg Hoffmann. Karin Langelahn. Karsten Bich. Karsten Wilke.

Klaudia Simon. Lilli Klassen. Manfred Biallas. Manuela Schlingmann. Martin Gehrke. Meike Wenzel-Schmidt.

Rolf Halwe. Ute Vogt. Waldemar Hanke. Andreas Pohlmann. Angela Schmidt. Angelika Sassenberg. Bernd Hodde. Bettina Philipp-Harth.

Bettina Bullock. Detlef Beckschewe. Dieter Scholz. Gabriela Fliege. Gabriele Schaal. Heike Kleemeier. Klaus-Dieter Lange. Klemens Isotow.

Marlis Klenke. Matthias Philipp. Susi Leuband. Ulrike Lohmeier. Ute Sorhage. Uwe Siebeking. Andreas Franzmeyer. Annegret Ratzke.

Antje Pappenhagen. Bernhard Pott. Birgit Dyck. Christina Heyn. Christina Schulze-Herringen. Dietmar Berner. Dirk Scheffler. Gabriele Picker. Gaby Fischer.

Hartmut Wegner. Heike Meyer. Heike Langelahn. Horst Radtke. Jörg Wiegmann. Jörg Uphoff. Kerstin Vieker.

Lars Müller. Marion Pützschler. Martin Prehauser. Ronald Mueller. Sabine Kraume. Susanne Walter. Thomas Priewich. Ulrike Meerhoff. Zahra Hashemian.

Andrea Bernhardt. Anja Manske. Annette Hoffmeyer. Christian Surrow. Dirk Bollmeier. Dirk Thomas. Gerhild Zboron. Heinz-Günter Spreen.

Hendrik Hilgendorff. Holger Schumacher. Holger Nerlich. Jörg Fiestelmann. Linda Kristen. Martina Pieper.

Mechthild Hitzeroth. Sabine Holtkamp. Simone Kokemor. Stefan Lassek. Thomas Kuhn. Ulrike Braun. Wolfgang Oestreich. Achim Stehle.

Andre Schmidtke. Andre Winter. Christina Grutza. Cordula Langemeier. Hartmut Schmidt. Heiko Möller. Helene Friesen. Jennyffer Seabrook.

Klaus Menski. Luisa Wölk. Mario Hoppmann. Marion Kerkmann. Martin Pott. Martina Fredekind. Michael Schiller. Michael Dammeier. Petra Mangold.

Roland Wiebeler. Sabine Prothmann. Sascha Rose. Timo Tegeler. Ulrike Lechsner. Agnes Gerding. Alexander Scherer. Astrid Kaiser. Bernhard Buchholz.

Birgit Reese. Birgit Krüger. Britta Müller. Bärbel Sens. Carlos Cristofolini. Carola Portmann. Carsten Feiland. Christine Hemmers.

Folkert Bühre. Frank Tönsmann. Frank Niermeyer. Frank Lübeck. Gudrun Ertner. Lilli Riske. Manuela Wille. Michael Behnke. Michail Siebenmorgen.

Mira Struckmeier. Ralf Franke. Ralph Pudlat. Renate Feulner. Simone Obermann. Susanne Haseloh. Thomas Zopf. Uwe Rolfsen. Uwe M. Volker Günther.

Wolfgang Kuhn. Andreas Schlömp. Andreas Neufeld. Anke Blotevogel. Axel Eberhardt. Bettina Bautz. Birgit El Mouaddib-Wendt. Bärbel Fink.

Carmen Jedamski. Detlef Buhrmester. Dietmar Spreen. Frauke Riesen. Horst Beneker. Karin Varvaras. Maria Koekenhoff. Mario Schmidt. Meik Blase.

Michael Kerner. Michael Voss. Michael Scholz. Miklas Schiereck. Norbert Geditzki. Olaf Fink. Peter Hohmeier.

Rüdiger Viereck. Sabine Buhrmester. Sandra Brammeyer. Thomas Reil. Thomas Heimann. Thomas Unger. Andreas Holtkamp. Axel Kröger.

Axel Krug. Cornelia Werner. Erwin Gossen. Henning Stange. Jens-Christian Rödenbeck. Jürgen Schmidt. Kerstin Zinke. Meike Pick. Michaela Janzen.

Nicole Schulz. Niko Sudermann. Oliver Vormfenne. Rainer Koch. Ralph Oetting. Robert Zadlo. Roland Schreiner.

Silke Rösener. Simone Weber. Stefan Eggers. Stephan Scheibe. Tanja Usler. Ute Eisenberg. Volker Fiestelmann. Volker Heuchel. Werner Hein.

Andi Musso. Anja Kaupmann. Anja Rütter. Bernard Czora. Fred Heier. Gregor Podkowik. Heiko Hoffmann. Holger Meyer. Ina Grünewald. Judith Bieling.

Katja Scislo-Kraume. Maria Mauch. Meike Kütemann. Mojgan Zabetian. Ralf Wagenfeld. Slawomir Piontek. Sonja Glahs. Sonja-Christina Niemeyer.

Sven Bidenharn. Tina Rast. Tina Sturm. Björn Olek. Carsten Schnepel. Christine Schwenker. Elke Kröger. Heinrich Friesen. Helge Meyer.

Holger Jelen. Jens Hammermeister. Kai Mildebrath. Katja Baars. Larissa Petkau. Nicole Hanschke. Rabea Kammann.

Silke Steinkamp. Tanja Wagner. Volker Knickmeier. Ylva Jung. Zekai Kacir. Alexander Hendler. Anneke Hinnah. Beate Schmitz.

Bianca Horstmann. Carolin Lackner. Christian Backs. Dirk Wilhelmy. Dirk Beckschewe. Dirk Schumacher. Eduard Friesen. Holger Marten.

Jörg Winkelmann. Marc Puller. Meike Hoekman. Michael Bautz. Oliver Gartmann. Roland Schlömer. Silke Bollmeyer. Stephan Kleinschmidt.

Swetlana Bergen-Wiens. Thomas Köcher. Thomas Haake. Volker Stolle. Wilhelm Kliewer. Anastassia Bartnik.

Bernd Grabowski. Carola Wagner. Cora Stebner. Gülen Celebi. Hafida Saoudi. Heinrich Fransen. Janine Rehburg. Jens Niemann. Katja Gläser.

Lina Katsarou. Maik Schlinger. Manuela Thiel. Maria Troppmann. Mark Schrimper. Markus Steinmeyer. Mirja Neumann. Silvia Mösemeyer.

Stefanie Tiemann. Alexander Meier. Annika Klein. Christina Junker. Dirk Schulz. Heidi Brandt. Heinrich Unruh.

Helene Ens. Marcus Baksmeier. Marga Heineke. Marianne Schrader. Matthias Buchholz. Michael Lammermann. Michael Möller.

Nadine Klotz. Nicoll Hoffmeier. Nina Lepper. Peter Martens. Simone Krüger. Simone Brinkmann. Stefan Emmerling.

Susanne Krause-Sittnick. Sven Müller. Tanja Budde-Theves. Verena Falke. Wilhelm Friesen. Christian Pötter. Heinrich Wehrmann.

Helene Lindt. Ina Wolkow. Jens Meier. Lydia Bartling. Mario Katzbach. Monika Grote. Moreno Schlüter. Nicole Klein. Niels Voss. Olga Nerenberg.

Olga Zilke. Renate Aguilera. Sandra Ossenfort. Stefan Mochmann. Anette Fercho. Bianca Metting. Bianca Schlensker. Eleonore Krupicka.

Hasan Kaymak. Holger Gehrmann. Ibrahim Korkmaz. Ingo Schillak. Johann Pfeif. Kirsten Meyer. Marcel Matzke.

Marco Bethke. Margarethe Oestermeier. Markus Heinz. Melanie Bindewald. Monika Kopietz. Monika Huck. Nina Ehlert. Pitt Stift. Renata Stöber.

Sergej Zelmer. Stefan Langer. Valentina Kremer. Viktor Heinz. Andre Brink. Andre Oevermann. Andreas Wüllner.

Andreas Lehnhard. Anja Koch. Bianca Hegemeister. Brigitte Grau. Christian Zahel. Christopher Petersen. Claudia Sommer. Elvina Büber. Irene Martens.

Janine Fuchs. Marco Buhrmester. Nino Legge. Paul Schatkowski. Robert Röhr. Silvia Oestreich. Es richtet sich besonders an die Jahrgänge 5 und 6. Als im Jahre die Birger-Forell-Realschule gegründet wurde, entschied man sich bewusst für den Namen des schwedischen Pastors als Namen der Schule; denn man wollte von Anfang an einen Schwerpunkt legen auf die Vermittlung christlicher Werte, getreu dem Lebensmotto Birger Forells: "Wer seinem Nächsten Barmherzigkeit verweigert, der verlässt des Allmächtigen Furcht.

Die im September eröffnete Sekundarschule führt seit Herbst ebenfalls den Namen Birger Forells und bleibt somit in der Tradition dieser Wertevermittlung.

Dies ist heute wichtiger denn je. Hier zu den Lebensdaten Birger Forells. Schulbeginn ist Mittwoch, der August Eine Quarantäne ist der Schule anzuzeigen.

Ich bitte darum, die Urlaubsplanungen entsprechend zu prüfen. Ergebnisse der Evaluierung bitte anklicken. Informationen über die Verordnung zur befristeten Änderung von Ausbildungs- und Prüfungsordnungen Stand: 1.

Hinweise und Verhaltensregeln für die Schülerbeförderung Bitte weiterlesen. Wir sind eine Schule für alle, an der wir Gemeinschaft gestalten, "indem wir uns einander helfend zuwenden und voneinander lernen.

Unsere Kulturseite. Unsere Schule.

Birger Forell Realschule Espelkamp Video

Abschlussaktion 2010

Birger Forell Realschule Espelkamp Ausgewählte Profile anderer Privatschulen

Sabine Buck. Leo Emglisch Katzbach. Mario Schmidt. Jürgen Schwettmann. Bärbel Fink. Michael Lammermann. Benjamin Samson. Susanne Ackermann. Christian Schaad. Brigitte Grau. Als im Jahre die Birger-Forell-Realschule gegründet wurde, Google Play Online man sich bewusst für den Namen des schwedischen Pastors Jetzt Kostenlos Spiele Spielen Namen der Schule; denn man wollte von Anfang an einen Schwerpunkt legen auf die Vermittlung christlicher Werte, getreu dem Lebensmotto Birger Forells: "Wer seinem Free Slot Machines Barmherzigkeit verweigert, der verlässt des Allmächtigen Furcht. Cora Stebner. Thomas Priewich. Frank Niermeyer. Keviin Schmidt. Meik Depping. Robert Finke. Nicol Zimmerningkat. Natali Stunz. Ursula Respondek. Anja Koch. Angaben nicht korrekt? Alexander Hendler. Stephan Kleinschmidt. Slawomir Piontek. Gabriele Schaal. Simone Obermann. Heiko Möller. Nina Lepper. Renate Feulner. Birger Forell Realschule Espelkamp Florian Haake. Yvonne David. Hier zu den Lebensdaten Birger Forells. Markus Franke. Roland Peters. Eleonore Krupicka. Bilgin Aptoulach.

Birger Forell Realschule Espelkamp - Steiniger Weg

Bernd Hodde. Mojgan Zabetian. Wolfgang Wanne. Mark Schrimper. Simone Brinkmann. Wilhelm Friesen. Birger-Forell-Sekundarschule. IServ-Anmeldung. Sie haben keine Cookies aktiviert. Cookies sind notwendig um IServ zu benutzen. Warnung: Die Feststelltaste. Espelkamp (WB). Alabas und Andrea Dresing aus der letzten Abschlussklasse der Birger-Forell-Realschule Espelkamp ihre Rede illustriert. Fit für den Alltag. Espelkamp (WB/ko). Verbraucherbildung ist an der Birger-Forell​-Sekundarschule Espelkamp ein nahezu alltägliches Thema. Espelkamp. "An Tagen wie diesen " sang der Chor des Abschlussjahrgangs der Birger-Forell-Schule und machte deutlich: Der letzte Tag an. Birger-Forell-Realschule, Espelkamp. Anschrift: Kantstraße 34, Espelkamp. In diese Schule eintragen: Anrede. Frau. Herr. Ihr Vorname*. Ihr Nachname*. Volker Knickmeier. Ingo Schillak. Michael Behnke. Nicol Zimmerningkat. Michael Knöbel. Lars Müller.

1 comments

  1. Gozuru

    und Sie versuchten selbst so, zu machen?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *